Nächstes Spiel TSG I

Die Saison ist vorrüber!

Nächstes Spiel TSG II

Die Saison ist vorbei!

Zufallsbilder

Letzte Kommentare

Sie sind hier:

Startseite Heimspiele TSG-Vereinsmeistertitel: Landesklassenteam konnte keiner bezwingen
TSG-Vereinsmeistertitel: Landesklassenteam konnte keiner bezwingen PDF Drucken E-Mail

 

Sechs Wariner Mannschaften traten am Samstagnachmittag in der Ventschower Sporthalle gegeneinander an, um den internen Titel des TSG-Vereinsmeisters auszuspielen.

Ein zahlreiches Publikum sah in den 15 Spielen so auch viele schön heraus gespielte Tore und packende Torraumszenen. Völlig verdient wurde die I. Mannschaft der Landesklasse am Ende Turniersieger und gewann alle Spiele. Eine gute Rolle spielten einmal mehr die TSG-Oldies, die mit nur einer Niederlage Turnierzweiter wurden. Rang Drei belegte die II. Mannschaft des Landesklasseteams, die im Vorjahr noch Sieger wurde.

 

Erstmals mit dabei auch die Wariner Fanmannschaft "Stamptras", die zwar nur den sechsten Platz belegte, aber jedes ihrer drei Turniertore wie einen Sieg feierte. Mit Herbert "Die Katze" Staber hatten sie aber den besten Torhüter des Turniers in ihren Reihen. In fast allen Partien stand der Mann zwischen den Pfosten mächtig unter Beschuss. Insgesamt wurden in den 15 Partien, bei einer Spielzeit von 1x13 Minuten, 77 Tore erzielt. Der höchste Sieg gelang der I. Seniorenmannschaft mit 9:0 gegen die Stamptras.

Mit eines der spannendsten Spiele war das Aufeinandertreffen der Oldies und der II. Landesklassenmannschaft. Durch Treffer von S. Schwarz und O. Preidel siegten die "Alten" knapp mit 2:1 und sicherten sich damit den 2.Platz. Neben drei kuriosen Eigentoren sorgte auch ein eher seltener Kopfballtreffer durch Stefan Schwarz für Belebung im fairen Turnierverlauf. Dafür sorgten nicht zuletzt auch Hauptschiedsrichter R. Deutsch sowie die Turnierleitung unter Regie von F. Ridder und U. Kolbusa.

Bei der Siegerehrung durch TSG-Präsi Frank Ridder wurde Enrico Wehr der erfolgreichste Torschütze (10 Treffer) geehrt. Marcel Manns und "Polo" Prüter trafen je 7x, Sascha Zimmermann erzielte 6 Treffer und glänzte mit guten Zuspielen für seine Mitspieler. Ein Dank des Wariner Vereins geht an die Firma GGD Grundstücks- und Gebäudedienste und G.C. Inmobilia Espania, die sich für das Sponsoring der Siegerpreise verantwortlich zeigte.

 

Turnierwertung:

1. Landesklassenteam I, 15 Punkte, 25:3 Tore
2. TSG Oldies, 12 Punkte, 14:4 Tore
3. Landesklassenteam II, 9 Punkte, 18:7 Tore
4. Kreisklassenteam, 6 Punkte, 9:9 Tore
5. TSG Oldies II, 3 Punkte, 9:22 Tore
6. Stamptras 0 Punkte, 3:31 Tore


(Quelle: SVZ vom 26.01.2010)

Danksagung in eigener Sache

Auf diesem Wege wollen wir uns bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die die Teilnahme an diesem Turnier nicht möglich gewesen wäre.

Ein besonderer Dank geht an:

Möllis Grill-Stube, Klaus-Dieter Möller
Familie Pfützner aus Warin
Bauservice Christian Blank
Partyservice Herbert Staber
Mathias Heise aus Warin
kik - Markt, Warin

Weiterhin möchten wir uns bei der Vereinsführung der TSG-Warin bedanken, die unsere Teilnahme unterstützte und uns für das nächste Turnier wieder dabei haben will.

Aufstellung

Herbert Heisi Torsten
Utschek Öler Benny
Eule Martin Paul
Stampi Basti Henry
 
Adapted for TSG-Warin by Stamptras